Posted on

Bardolino Wein – Die Bestenliste

Wer kennt den Bardolino Wein nicht? Er kommt vom Gardasee. Das wissen die meisten. Die Fans sind uns nicht böse, wenn wir den Bardolino als Massenwein bezeichnen. Es wird viel produziert. Zudem ist der Wein recht günstig. Das und die Tatsache, dass viele Deutsche am Gardasee Urlaub machen, macht den Wein so bekannt. Wir schreiben hier zum Anbaugebiet, dem Wein selber und seiner wichtigsten Rebsorte sowie dem besten Bardolino Wein. So wie Ihr es von Weinwonne kennt, haben wir zum Abschluss des Artikels die Bestenliste der beliebtesten Angebote zusammengestellt. Hier findet jeder seinen optimalen Wein vom Gardasee.

Das Anbaugebiet

Das Anbaugebiet für den Bardolino Wein kennen viele Deutsche ganz bestimmt, zumindest diejenigen, die schon mal am südöstlichen Gardasee Urlaub gemacht haben.

Werbung

Denn dort wird im Hinterland des kleinen Örtchens Bardolino der gleichnamige aber wesentlich bekanntere Rotwein produziert. Das Anbaugebiet für den Bardolino Wein reicht von Torri del Benaco im Norden des Gardasees und dem Ort Vallegio sul Mincio im Süden bis an den Fluss Etsch.

Viele Urlauber haben es erlebt: Entlang der „Strada del vino“ kann man auf fast 70 Kilometern durch diese wunderbare Landschaft fahren. Diese kann mit ihren Hügeln, Weingärten und Olivenhainen durchaus als malerisch und wunderschön bezeichnet werden.

Etwas weiter östlich der Etsch fängt dann auch schon das Valpolicella-Gebiet an. Dieses ist sicher zumindest genauso bekannt wir das um Bardolino

Der Bardolino Wein

Kommen wir nun zum Bardolino Wein. Wie schmeckt er und welches ist der beste Wein?

Bardolino Wein im Allgemeinen

Der Bardolino Wein ist leicht fruchtig. Man kann ihn schon als Massenwein bezeichnen. Es wird einfach unheimlich viel davon produziert. Der „Classico“ besitzt aber DOC-Qualität.

Der Wein verfügt über eine rubinrote Farbe. Je reifer er ist, desto mehr verwandelt sich diese in ein granatrot. Den Bardolino Wein gibt es ebenfalls als Chiaretto (leichter Roséwein).

Tolles Preis-Leistungsverhältnis für 5 Euro die Flasche

Maßgebliche Rebsorte des Bardolino ist die Corvina-Traube. Weitere Sorten sind Rondinella, Malinara und Negrara, alles heimische Rebsorten. Der Wein ist leicht fruchtig und trocken. Oft findet man ihn auch durchaus spritzig. Unsere Empfehlung: Bardolino Wein trinkt man jung und gekühlt.

Weinbau nahe Verona

Die Corvina Traube

Die dominierende Traube ist die Corvina Veronese.

Wie der Name sagt, stammt die Traube aus der Talebene von Verona. Sie wurd auch heute noch hauptsächlich im Veneto ausgebaut. Aufgrund mangelnder Harmonie wird Corvina nicht sortenrein ausgebaut.

Daher ist sie die Hauptsorte für Bardolino aber auch andere bekannte Weine. Dazu gehören Valpolicella-Weine, Recioto und auch Amarone della Valpolicella. In letzterem werden sie oft mit Sorten Rondinella und Molinara verschnitten.

Die Sorte wird hauptsächlich in den Provinzen Verona und Brescia ausgebaut. Die weltweite Anbaufläche beträgt jedoch unter zehn Tausend Hektar.

Das beliebteste Angebot auf Amazon

Welcher Wein schmeckt am besten? Das ist ja immer eine total subjektive Sache. Fragt man die Käufer auf Amazon, ist der beste Bardolino Wein offensichtlich der Cantina Zeni Bardolino Classico Superiore DOCG 2015/2016 Trocken.

Dieser wird von Amazon ganz oben angezeigt. Das bedeutet, dass er häufig gekauft wird. Zudem hat er einige Kundenbewertungen erhalten.

Der aromatische Wein passt laut Angabe des Händlers besonders gut zu Kalbsfleisch. Der Wein vom Gardasee ist “im Mund kraftvoll, aber dennoch samtig“. Hier geht es zum Angebot des Bardolinos von Zeni:

Bardolino Classico Superiore DOCG der Kellerei Zeni

Wer noch eine Referenz sucht, hier ein Zitat eines Amazon Käufers zum Bardolino Classico Superiore DOCG der Kellerei Zeni:

Toller Wein!

Dieser Wein hat alles,was einen guten Italiener ausmacht.Wir trinken ihn zu dunklem Wein und herzhaften Käse

Amazon Käufer (verifizierter Kauf)

Kommen wir zu den Weingütern rund um das Örtchen Bardolino. Hier gibt es viele tolle Kellereien. Wir haben vier davon ausgewählt.

Ausgewählte Weingüter

Wir starten mit dem Weingut, das offensichtlich einen der beliebtesten Bardolino Weine produziert, der Kellerei Zeni.

Cantina F.lli Zeni

Das Weingut Zeni liegt direkt an Bardolino. Der Ausblick vom Weingut auf die umliegende. malerische Lanschaft begeistert. Das Weingut Zeni ist seit Generationen in der Hand der Familie Zeni, die sich mit großer Sorgfalt um ihre Weinberge kümmert. Das Weingut produziert seit 1870 ein besonders breites Repertoire anspruchsvoller Weine. Nicht umsonst stehen sie bei Amazon ganz oben auf der Empfehlungsliste.

Zu den Weinen zählen mit DOC und DOC Classico Status die klassischen Weine der Provinz Verona. Hierzu gehören im Wesentlichen Soave, Lugana, Bardolino Chiaretto, Bardolino, Valpolicella und Amarone della Valpolicella.

Mit 170 sehr positiven Google Bewertungen zählt das Weingut zu den bekannteren in der Region.

Weingut Monte Zovo

Wie bei den meisten anderen Weingütern befindet sich das Weingut Monte Zovo seit mehreren Generationen im Familienbesitz. Vier Generationen der Familie Cottini pflegen das Wissen rund um die Weinberge des Guts. Mit Führungen und Degustationen geben sie dieses an die am Bardolino Wein interessierten Besucher des Weingutes weiter.

Im Weinbau ist das kostbarste Erbe die Erfahrung. Diego und Annalberta Cottini wollen, gemeinsam mit ihren Söhnen, diesen kostbaren Erfahrungsschatz teilen. Dies tun sie, indem sie ihre Gäste durch die Weinberge und den Betrieb führen.

Bardolion Wein der Kellerei Tinazzi

Nicht ganz so lange ist die Geschichte der Cantine Tinazzi. Sie begann erst Ende der 60er Jahre. Heute führen Gian Andrea und seine Kinder Francesca und Giorgio dieses wunderbare Weingut mit viel Leidenschaft. Zu dieser Leidenschaft gehört auch, sein Wissen in den Regionen Valpolicella und Apulien zu erweitern. Beide Anbaugebiete sind ebenfalls Regionen mit großem Charakter und wachsendem Qualitätspotenzial.

Das Weingut in Lazise steht auch für private Feiern oder romantische Hochzeiten zur Verfügung. 

Zu den Weinen der Kellerei Tinazzi gehören Amarone della Valpolicella, Valpolicella Superiore Classico, Corvina, Rondinella, Cabernet Sauvignon, Merlot und die für Apulien typischen Primitivo, Negroamaro und Malvasia.

Diese Weine sind heute in mehr als 30 Ländern weltweit erhältlich. 

Weingut Tenuta La Presa

Das Weingut Tenuta La Presa ist ein Sehr schön gelegenes Weingut unterhalb des Monte Baldo. Es verfügt über Agriturismo und einen Weinshop. Die Geschichte reicht über ein Jahrhundert zurück. Seit dieser Zeit produziert die Familie Dei Micheli zwischen Caprino Veronese und Rivoli Wein. Das Weingut verfügt über eine Rebfläche von circa 30 Hektar. Die Kulisse des Monte Baldo ist wahrhaft majestätisch. Wer ein Weingut in dieser Region besuchen sollte, der macht einen Ausflug zum Weingut Tenuta La Presa.


Die Weinberge des Guts bringen Bardolino, Cabernet, Pinot Grigio und Merlot hervor.

Alle Weine können auch direkt vor Ort verkostet und erworben werden. Der Produktionsprozess wird vom Weingut stets überwacht und immer weiter optimiert, um die hohe Qualität der Weine zu garantieren. Für die Lagerung des Weins während der Reifung werden modernste Stahlfässern genutzt. Ist der Wein einmal fertig, findet der in dem schönen Weinkeller des Guts perfekte Lagerbedingungen vor.

Bardolino Wein – die Bestenliste

Auf Amazon findet man ein großes Bardolino Sortiment. Hier wird jeder definitiv fündig. Zudem sind die Preise gut und die Lieferung oft sehr schnell.

Bevor wir noch ein Portrait des Ortes Bardolino zeichnen, hier die Liste der 20 beliebtesten Angebote zum Suchwort “Bardolino Wein“. Die Liste reiht die Angebote verschiedener Händler und Hersteller nach den Präferenzen der Käufer. Viel Spaß beim Stöbern.

Bestseller Nr. 1
Cantina Zeni Bardolino Classico Superiore DOCG 2015/2016 Trocken (6 x 0.75 l)
  • Geschmack: Aromatisch
  • Passt zu: Kalbsfleisch
  • Herkunft: Italien > Venetien >
  • Ein im Mund kraftvoll, aber dennoch samtig und feiner Rotwein vom Gardasee.
Bestseller Nr. 2
Lamberti Bardolino Classico DOC Santepietre Rotwein trocken (6 x 0.75 l)
  • Lamberti Bardolino - Aroma: Trauben und Weichseln, Anklänge an Veilchen
  • Geschmack: trocken, leicht, ausgewogen, weich und fruchtig
  • Passt zu: Wurstwaren, Geflügel, hellem Fleisch
  • Lamberti - Die Nummer 1 aus Venetien
  • Jahrgang: 2018; Gesamtsäure: 5,6 g/l, Restzucker: 4,5 g/l
AngebotBestseller Nr. 3
Lamberti Bardolino Chiaretto Classico DOC Santepietre Roséwein trocken (6 x 0.75 l)
  • Lamberti Bardolino Chiaretto - Aroma: Intensiv, mit dominanten Nuancen von Weichselkonfitüre und Erinnerungen an Veilchen
  • Geschmack: Trocken, frisch, Nachhall von reifen Kirschen
  • Passt zu: Vorspeisen, Pastagerichten, Fisch, hellem Fleisch
  • Lamberti - Die Nummer 1 aus Venetien
  • Jahrgang: 2018; Gesamtsäure: 5,35 g/l, Restzucker: 5 g/l
Bestseller Nr. 4
Bardolino DOC 2018 Zenato
  • Corvina 65%, Rondinella 25%und Molinara 10%
  • trocken, frisch und beerig
  • blumig
  • ,leicht
  • ,fruchtig,blumig
Bestseller Nr. 5
Folonari Bardolino Rosso Doc Rotwein Trocken (6 X 0.75 L)
  • Folonari Bardolino - Aroma: Sauerkirschen, Veilchen und kräuterwürzige Töne
  • Geschmack: trocken, würzig, leichter Körper
  • Passt zu: Wurstwaren, herzhaften Pasta und Risottos, Gerflügel, hellem Fleisch
  • Folonari - Qualität seit 1825
  • Jahrgang: 2018; Gesamtsäure: 5, 0 g/l, Restzucker: 4, 5 g/l
AngebotBestseller Nr. 6
Cantina Zeni Bardolino Classico Vigne Alte 2016/2017 Trocken (6 x 0.75 l)
  • Ein harmonisch, lebhafter Rotwein vom Gardasee.
  • Geschmack: Aromatisch
  • Würziger Käse
  • Herkunft: Italien
Bestseller Nr. 7
Zonin Bardolino Classico Corvina 2018 Trocken (6 x 0.75 l)
  • Geschmack: Kirsche
  • Passt zu: Ragout, Wild, Wild
  • Herkunft: Italien
  • Charakter: Ein klassischer Roter für viele Gelegenheiten. Seine feinen, frischen Fruchtaromen erinnern an Sauerkirschen.
  • Speiseempfehlung: Gemüseeintopf mit Fleischvariationen, Wild, Käseplatten
Bestseller Nr. 8
Weinprobierpaket "Spitzenwein" von Rizzardi (6 x 0.75 l)
  • Weinbeschreibung: Probierpaket der Spitzenkellerei Guerrieri Rizzardi
  • Besonderheit: Lieferung inkl. Verkostungsnotizen für alle Weine
  • Verschlussart: Korken
AngebotBestseller Nr. 9
Castelnuovo Bardolino Rosso DOC Bag-in-Box (1 x 3,0l)
  • Weinbeschreibung: Manchmal braucht es nur ein Wort, um einen Wein zu beschreiben: Kirsche. Na gut, ein Hauch Johannisbeere und Anis sollten auch erwähnt werden, ebenso wie der angenehm erfrischende Ausklang
  • Herkunft: Veneto, Italien
  • Trinktemperatur: 12°C
  • Verschlussart: Zapfhahn
Bestseller Nr. 10
6x0,75l - 2018er - Zeni - Bardolino Chiaretto Classico D.O.C. - Veneto - Italien - Rosé-Wein trocken
  • Alkohol - bitte erst ab 18 Jahren!
  • Weinkompetenz seit 2003 - über 3000 Weine aus aller Welt - natürlich vom Fachhändler!

Bardolino – die Stadt

Wir waren schon einige Male dort. Bardolino liegt am Gardasee und gehört zur Provinz Verona in der nordostitalienischen Region Venetien. Der Ort hat gut 7.000 Einwohnern, die sich im Sommer durch ziemlich viele Touristen deutlich erhöht. Geografisch liegt die Heimat vom Bardolino Wein an der Ostseite des Sees zwischen Lazise und Garda.

Kennt man den Wein wegen des Orts oder umgekehrt? Vermutlich ist der spritzige Rotwein dann doch bekannter als das kleine Örtchen. Der Wein selber wächst im hügeligen Hinterland von Bardolino, einem ehemaligen Fischerdorf. Heute versprüht der Ort eher eine urbane Atmosphäre.

Die Altstadt ist offen gebaute und verfügt über breite Gassen mit zahlreichen Geschäften. Die lange Uferpromenade lädt zum Bummeln ein. Natürlich geht es in Bardolino bis in die späten Stunden recht lebhaft zu. Schöne Restaurants, Bars und Clubs haben bis Mitternacht geöffnet und ziehen Besucher aus der gesamten Region an. Diese werden nicht nur Bardolino Wein trinken 🙂

Wer möchte hier nicht ein Glas Bardolino genießen?

Fährt man von Bardolino landeinwärts, gelangt man schnell in eine schöne Gegend mit malerischen Weinbergen und Olivenhainen sowie zahlreichen Weingütern und Ölmühlen. Dort kann man die landwirtschaftlichen Produkte inklusive Wein direkt vor Ort kaufen. Wein- und Ölproben gibt es zu Hauf.

Dieses Video haben wir auf Youtube gefunden. Hier hat ein begeisterter Tourist seine Impressionen zu Bardolino mit einer GoPro 6 festgehalten. Die wenigen Minuten lohnen sich.

Vergessen wollen wir nicht die schönen Strände rechts und links des Stadtkerns. Man kann dort direkt am Seeufer bis nach Garda oder eben Lazise spazieren.

Wer gerne Wein aus Veneto trinkt, dem empfehlen wir auch den Pinot Grigio delle Venezie.