Veröffentlicht am

Alles was Du zu Arrak, dem Anisschnaps wissen musst

Arak

Arrak – feiner arabischer Anisschnaps

Habt Ihr schon einmal von Arrak gehört? Fans der arabischen Küche kennen dieses Getränk auch unter dem Begriff Raki. Es ist ein Schnaps mit Anisgeschmack. Dieser wird traditionell in den Ländern des Mittleren Ostens hergestellt und konsumiert. Dazu gehören der Irak, Libanon, Jordanien und Syrien. Arrak wird aber auch in anderen Ländern des östlichen Mittelmeers und Nordafrikas hergestellt und gerne getrunken. Wir trinken ihn ganz gerne bei unserem Libanesen um die Ecke. Hier einige Informationen zu dem Getränk. Am Ende des Artikels erhaltet Ihr noch wie meistens bei uns die Bestenliste mit den Top Angeboten im Internet. Denn dieses Getränk ist sonst nur in Spezialläden zu erhalten.

Was ist Arrak?

Der Schnaps aus Mittelost ist klar und farblos. Er schmeckt ungesüßt nach Anis. Er ist dem griechischen Ouzo nicht unähnlich und hat ein , mit einem hohen Alkoholgehalt von bis zu 50% Volumen oder sogar mehr. Arrak wird oft mit dem sehr unterschiedlichen ostasiatischen Likör Arrack verwechselt. Der mit einem ‘c’ geschrieben wird.

Bestseller Nr. 1
ROCKLAND Ceylon Arrack 40%vol., 0,7 (Arrak)
  • Farbe: Bernstein. Geschmack: Süß, fruchtig, Kokosnuss, Noten von Zimt. Abgang: Lang anhaltend. Traditionell trinkt man diesen Rum mit Kokoswasser, aber auch auf Eis, im Cola, in Ingwerlimonade, mit Ginger Ale oder in Cocktails schmeckt er...
  • ideal zum Verschenken oder selbst Genießen

Verwirrenderweise kann dieser aus verschiedenen Zutaten destilliert werden. Das Wichtigste ist aber, dass er nicht mit Anis aromatisiert wird und auch nicht danach schmeckt.

Wie wird der Anisschnaps hergestellt?

Der Anisschnaps Arak wird aus vergorenem Traubensaft destilliert. Es ist daher vielleicht nicht überraschend, dass der beste Anisschnaps von Weingütern produziert wird, die auch für ihre hochwertigen Weine bekannt sind.

Der Anisschnaps wird aus Wein destilliert. Das passiert normalerweise in einem Topf oder einer sogenannten Destillierkolonne. Der Destilliervorgang wird oft mehrmals wiederholt. Das daraus resultierende Destillat wird mit Anis gemischt und mit Wasser verdünnt. Es wird dabei angestrebt, dass das Destillat mit nur geringer Stärke aus der Produktionsanlage herauskommt. Denn je stärker destilliert wird, desto mehr des verliert das Getränk von seinem typischen Anisgeschmack.

Nach der Destillation lagert der fertige Anisschnaps meist eine recht lange Zeit in Tongefäßen.

Wie wird er getrunken?

Arrak wird vor dem Genuss normalerweise mit Wasser gemischt. Das Verhältnis dabei: Etwa 1/3 Arrak zu 2/3 Wasser. Durch die Verdünnung wird der klare Anisschnaps milchig-weiß. Woher das kommt? Der Arrak enthält Anethol, das ätherische Öl der Anisfrucht. Dieses ist in Alkohol löslich, nicht aber in Wasser.

Frankreich-Fans kennen den gleichen Effekt von Pernod oder Ricard.

Feinen Töpfchen des Anethols machen die Flüssigkeit durchsichtig. Nach der Zugabe von Wasser sollte am besten etwas Eis ins Glas gegeben werden. Ansonsten verfestigt sich das Anethol, was nicht ganz so appetitlich aussieht.

Im mittleren Osten wird Arrak meist mit Mezza, kleinen Tapas, serviert.

Arrak Rum – etwas anderes

Oft liest man auch von Arrak Rum. Was ist das?

Der Arrak Rum wird aus reinem Palmsaft oder Zuckerrohr destilliert. Er kommt aus  Sri Lanka oder auch  Indonesien. Dies Art von Arrak wird geschmacklich zwischen Whisky und Rum eingeordnet.

Wenn Du den Unterschied besser verstehen möchtest, dann schaue Die am besten das folgende kurze Video aus dem Schnaps Blog an. Wir fanden es sachlich fundiert und recht hilfreich.

Kommen wir nun zu dem Kauftips.

Arrak kaufen leicht gemacht

Wie oben beschrieben, gibt es den Arrak nicht in normalen Supermärkten. Entweder Ihr findet einen guten Laden mit arabischen Spezialitäten, oder Ihr kauft Euch das Getränk online.

Hier die besten zehn Angebote auf Amazon. Die Liste automatisiert sich von alleine und berücksichtigt das Nachfrageverhalten der Kunden. Hier wirst Du sicher fündig.

Bestseller Nr. 1
ROCKLAND Ceylon Arrack 40%vol., 0,7 (Arrak)
  • Farbe: Bernstein. Geschmack: Süß, fruchtig, Kokosnuss, Noten von Zimt. Abgang: Lang anhaltend. Traditionell trinkt man diesen Rum mit Kokoswasser, aber auch auf Eis, im Cola, in Ingwerlimonade, mit Ginger Ale oder in Cocktails schmeckt er...
  • ideal zum Verschenken oder selbst Genießen
Bestseller Nr. 2
PALMS Premium Arrak - 3 Jahre - 40%vol - 700 ml
  • Gewinner der Silbermedaille in der Kategorie Rum beim Internationalen Spirituosenwettbewerb ISW 2015
  • Destilliert aus 100% reinem, natürlichem Palmsaft & 3 Jahre in ungebrannten Halmilla Fässern gereift
  • Mit einem einzigartigen Aroma von tropischen Früchten & Vanille & einem unvergleichlich weichen Abgang
  • Ohne künstliche Aromen, Farb- & Konservierungsstoffe
  • PALMS Premium Arrak schmeckt ausgezeichnet pur oder auf Eis & natürlich auch im exotischen Cocktail
AngebotBestseller Nr. 3
Bovens Original Arrak 0,7l 58%
  • Region: Indonesien
  • Alkohol: 58.00 % / Nettofüllmenge: 0,7 Liter
AngebotBestseller Nr. 4
Ostmann Arrak-Aroma, 6er Pack (6 x 20 ml)
  • Kuchen, Desserts und Milchshakes können individuell mit den Ostmann Aromen verfeinert werden.
AngebotBestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
Bovens Arrak Verschnitt 0,7l 40%
  • Region: Indonesien
  • Alkohol: 40.00 % / Nettofüllmenge: 0,7 Liter
Bestseller Nr. 7
Boven'S echter Arrak (3 x 0.7 l)
  • 40% Alkoholgehalt
  • Spirituose aus Indonesien
Bestseller Nr. 8
By The Dutch Batavia Arrack (1 x 0.7 l)
  • außergewöhnlicher Charakter
  • reicher und kräftiger Geschmack
  • besonders für die Kreation ausgezeichneter Cocktails geeignet
Bestseller Nr. 9
Motörhead Premium Dark Rum, 0.7 l
  • Motörhead lassen ihren Dark Rum in der Dominikanischen Republik herstellen. Dort werden über die Solera-Methode mehrere Rums verwendet, die bis zu 8 Jahre in ehemaligen Bourbon-Fässern gereift wurden.
  • Sie stammen aus der gesamten Karibik und bringen so unterschiedliche, aufregende Geschmacksnoten mit sich.
  • Das Aroma, also der Duft, von Motörhead Premium Dark Rum macht bereits viel Lust auf eine ausgiebige Verkostung.
  • Eine ausgewogene Süße mit Noten von Arrak, Vanille und Trockenfrüchten findet sich im Motörhead-Rum
  • Kaufen Sie Motörhead Rum gern für den puren Genuss, da machen Sie garantiert nichts falsch. Sie können ihn außerdem nach Belieben mit Ihrer Lieblingslimonade mixen oder ihn für leckere Cocktails verwenden. Das überlassen wir ganz Ihnen!
Bestseller Nr. 10
Boven'S echter Arrak (3 x 0.7 l)
  • Produkt aus Zuckerrohrmelasse und Reisdestillaten
  • Farbe: klar, durchsichtig
  • Geschmack: süß