Rothschild Agneau Rouge

6,95

Aus gleich vier verschiedenen Gebieten der Appellationen Bordeaux und Bordeaux Superieur stammen die Trauben für die Rotwein-Cuvée Baron Philippe de Rothschild Agneau Rouge. Nicht willkürlich, sondern aufgrund ihrer besonderen Bodenbeschaffenheit wurden diese Gebiete ausgewählt. Gemeinsam mit dem Mikroklima in der Region Bordeaux sind es vor allem die Böden, die für eine hervorragende Qualität des Rebgutes sorgen. Für den Agneau Rouge aus dem so prestigeträchtigen Hause Baron Philippe den Rothschild wurden die Gebiete Côtes de Blaye, Entre Deux-Mers, Côtes de Castillon und Sainte-Foy-Bordeaux ausgewählt. In ihnen werden die drei klassischen Bordeaux-Reben Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc speziell für den Agneau Rouge kultiviert. Wegen der lehmigen Kalksteinböden auf denen die Merlot Reben Wachsen, weisen die Trauben bei der Wein-Lese eine besonders hohe Fruchtkonzentration auf. Merlot stellt mit 65% den größten Anteil des Agneau Rouge. Die beiden Cabernet-Rebsorten wachsen auf sandigen Böden die von Kieselsteinen durchzogen sind. Hier fühlen sie sich besonders wohl und geben dem Wein seine kräftige Struktur sowie seine Finesse und wunderbar subtile Tannin-Struktur. Mit einer intensiven, granatroten Färbung imponiert der Baron Philippe de Rothschild Agneau Rouge im Glas. Sein Bukett wird von Fruchtaromen dominiert, die an Erdbeeren und Johannisbeeren erinnern. Die Fruchtige Nase bestätigt sich am Gaumen. Hier sind es ebenfalls intensive Aromen roter Früchte wie wilde Erdbeere, Johannisbeere die im Vordergrund stehen. Begleitet werden diese Fruchtaromen von einem Touch Muskat. Probieren Sie den Rothschild Agneau Rouge als perfekten Speisebegleiter zu gerilltem Fleisch, einer herzhaften Käseplatte oder dem traditionellen Eintopf der nordfranzösischen Landküche pot-au-feu.

WeinWonne Scroll to Top