Linie Aquavit

18,95

Zutaten: – 3 cl Linie – 1 cl Himbeerlikör- 1 Limettenscheibe – Cranberrysaft Zubereitung: Ein Longdrinkglas mit Eiswürfeln füllen. Linie, den Himbeerlikör und eine zerstoßene Limettenscheibe hinzugeben. Mit dem Cranberrysaft auffüllen und servieren. Bestellen Sie die 6 Original Linie-Gläser 2 cl in hochwertiger Geschenkverpackung hier >> Die Reifungsmethode, bei der Linie Aquavit während einer viermonatigen Schiffsreise gleich zweimal den Äquator überquert, ist mittlerweile legendär. Sie geht auf das Jahr 1805 zurück, als der norwegische Schoner „Trondhiems Prøve“ mit einer Ladung Aquavit Fässer zu den Westindischen Inseln segelte. Fünf der Fässer konnten nicht verkauft werden und gelangten so nach einer zweiten Äquatorüberquerung wieder nach Norwegen zurück. Bei der Verkostung der Retoure offenbarte sich eine kleine Sensation: Der Aquavit schmeckte deutlich milder, feiner und würziger als vor der Abfahrt. Die geschmackliche Veränderung wurde der langen Seereise zugeschrieben, während der die Fässer an Deck des Schoners lagerten. Die Schwankungen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit, die salzige Seeluft, das ständige Wogen der Ozeane und die lange Lagerung in Holzfässern hatten ganz offenbar einen ausgesprochen positiven Einfluss auf die Qualität des Aquavit. Heute reifen jederzeit mehr als 1.000 Fässer Linie Aquavit als Deckladung auf See. Jede Linie Aquavit Flasche weist auf der Innenseite des Vorderetiketts Details der 4-monatigen Reise um die Welt sowie die Abfahrts- und Ankunftsdaten aus. Jeder Schluck dieses Aquavits bringt so die Erinnerungen an die Seereise zurück. Mit seiner einzigartigen Äquatorreife und seinem besonderen Geschmack durch Reifung und Seereise sammelte Linie zahlreiche internationale Auszeichnungen, zuletzt Gold auf der IWSC in London 2008 und Doppel-Gold beider San Francisco International Spirits Competition 2009.

WeinWonne Scroll to Top