Château de Haute-Serre Grand Vin

19,95

Die Trauben des Château de Haute-Serre Grand Vin Cahors werden ausschließlich per Hand gelesen und unter strenger Kontrolle konstant temperiert vergoren. Anschließend wird dieser Rotwein für 10-12 Monate in französischen Barriques ausgebaut, von denen ein Drittel neue Barriques sind. Dieses Vorgehen vereint die Rebsorten Malbec, Merlot und Tannat zu einem wahren Genuss. Bereits im Glas zeigt sich diese Cuvée mit einer tiefdunklen Farbe mit kaminroten Reflexen, die Lust auf mehr machen. Auch in der Nase überzeugen die fruchtigen noten von Kirschen und Johannisberen, die elgant kombiniert sind mit einer dezenten Würze. Die Noten spiegeln sich auch am Gaumen wider: ergänzt mit einer passenden Frische endet der Tropfen in einem seidig-langem Finish. Auch dem Wein-Magazin Wine Enthusiast ist dieser Tropfen mit 92 Punkten besonders positiv aufgefallen:»Full of black fruits, this wine has structure, density and concentration. At the same time, it shows restraint and even elegance, giving a poised statement of Malbec. Juicy acidity at the end adds freshness. Drink the wine from 2020.«– Roger Voss, Wine Enthusiast Autor für Frankreich/Portugal Damit bietet sich das Jahr 2020 also bereits für den perfekten Genuss an! Wir finden, er ist einfach ein hervorragenden Begleiter zu kräftigen Fleischgerichten, Gegrilltem aber auch französischem Käse und dunkler Schokolade.

WeinWonne Scroll to Top