Aalborg Jubiläums Akvavit

17,95

Aalborg, die schöne Stadt im Norden Jütlands, ist seit Jahrhunderten Dänemarks unbestrittene Aquavit-Hochburg. Bereits um 1400 brannten die Bauern hier Alkohol aus Getreide – zunächst als Medizin gegen alle möglichen Leiden. Findige Apotheker setzten in der Folge zur Stärkung der Wirkung und um den damals wenig angenehmen Geschmack roh destillierten Alkohols zu überdecken, verschiedene Gewürz- und Kräuterauszüge zu. So wurde dieses starke „aqua vitae“, das Wasser des Lebens, immer begehrter. Den endgültigen qualitativen Durchbruch verdankt die Spirituose jedoch Isidor Henius, einem findigen Einwanderer aus dem damaligen Preußen. 1846 legte er mit der Einführung der Kolonnendestillation und der Produktion des legendären Aalborg Taffel Akvavits den Grundstein der heute weltweit anerkannten dänischen Aquavitkultur. Der goldene Jubiläums Akvavit wurde 1946 anlässlich des 100. Jubiläums von Aalborg Taffel Akvavit kreiert und wird seitdem als dänisches Nationalgetränk gefeiert.

WeinWonne Scroll to Top