Veröffentlicht am

Das Erbe von Bruno Giacosa

Bruno Giacosa Barbera

Bruno Giacosa – Barbaresco vom Feinsten

Am heutigen Tag stellen wir Euch Weine des Weinguts Bruno Giacosa wieder mal aus dem Piemont vor. Dieses gehört mit einer Jahresproduktion von 303.000 Flaschen und einer Rebfläche von 20 Hektar zu den kleinen Gütern in Piemont. Neben dem Anbau und der Produktion von Wein verfügt das kleine Gut weder über eine Unterkunft noch eine Gastronomie.

Weingut Bruno Giacosa im Profil

Bruno Giacosa hinterließ ein önologisches Vermächtnis von absolutem Weltniveau. Seine Barolo- und Barbaresco-Selektionen dominieren seit vielen Jahrzehnten die internationale Szene und werden dies Dank der Übernahme des Betriebs durch Brunos Lieblingsschülers Dante Scaglione auch weiterhin tun.

Bereits 1967 füllte Bruno Giacosa seinen allerersten Barbaresco. Seine Lagen-Barbaresco Asili und sein Barolo Rocche di Falleto sind echte Höhepunkte der italienischen Weingeschichte. Dabei besaß er lange Zeit keine eigenen Weinberge.

Bruno Giacosa startete als Trauben-Vermittler und kaufte für die Großbetriebe der Region die Trauben bei den verschiedenen Produzenten an. Dies soll er sehr professionell betrieben haben. Über viele Jahre sammelte er so sehr umfassendes Wissen über die Qualitäten der einzelnen Lagen. Dieses Wissen nutzte er schließlich für den Aufbau einer eigenen hochwertigen Weinproduktion.

Der Besuch des Weinguts ist nach Voranmeldung möglich. Solltet Ihr also Euren Urlaub im Piemont verbringen, schaut doch einfach mal beim Weingut vorbei. Vor Ort könnt Ihr die Weine auch direkt kaufen. Dies sind immer die schönsten Mitbringsel aus dem Urlaub.

Die Top Weine

Das Weingut Bruno Giacosa hat viele ausgezeichnete Weine hervorgebracht. Die beiden Weine mit der höchsten Auszeichnung des Gambero Rosso sind der Barolo Falletto Le Rocche 2012 und der Barbaresco Asili 2015. Beide erhielten Top-Auszeichnungen in ihrer Klasse.

Der Barolo Falletto Le Rocche 2012 ist ein wahrer Weinschatz. Wie Ihr weiter unten seht, ist dieser kein Schnäppchen.

Weine von Bruno Giacosa kaufen

Eine gute Auswahl an Weinen des Weinguts findest Du bei Händlern, die ihren Fokus auf Weine aus dem Piemont gelegt haben. Eine gute und schnelle Alternative ist Amazon. Dort kaufen wir immer öfter, denn die Auswahl ist sehr groß und gut.

Hier findest Du auch die Spitzenweine Barolo Falletto Le Rocche 2012 und Barbaresco Asili 2015. Wir haben Dir hier eine Liste mit den Top 20 Weinen des Weinguts (ggf. auch benachbarter Weingüter), sortiert nach Kundenfeedback, generiert.

Bestseller Nr. 1
Bruno Giacosa Roero Arneis 2018
  • Weinkategorie: Wein
  • Qualitätskategorie: D.O.C.G. (Kontrollierte und garantierte Ursprungsbezeichnung)
  • Herkunft: Wein aus Italien
Bestseller Nr. 4
Barbaresco DOCG Santo Stefano 2011 Giacosa
  • Nebbiolo
  • voll und komplex mit großer Persönlichkeit, elegant und sehr lang, mit ausgeprägter Tanninstruktur
  • intensiver Duft nach Veilchen, Lakritze und Himbeere
  • ,dicht
  • ,fruchtig,blumig,würzig
Bestseller Nr. 5
Roero Arneis DOCG 2018 Giacosa
  • Arneis
  • nach Pfirsich und Banane
  • blumiger Duft
  • ,leicht
  • ,fruchtig,blumig
Bestseller Nr. 6
Barbaresco DOC Asili 2012 Giacosa
  • Nebbiolo
  • trocken, körperreich, sehr vielschichtig, samtig und harmonisch
  • sehr feines, elegantes und komplexes Bouquet mit Noten von Veilchen und wilden Beeren
  • ,dicht,holzfassg
  • ,fruchtig,würzig,rauchig
Bestseller Nr. 7
Barbaresco DOC Asili Riserva Etichetta Rossa 2014 Giacosa
  • Nebbiolo
  • voll, warm und samtig, elegante komplexe Aromen mit sehr langem Finale
  • komplexes Bouquet von Veilchen und Waldbeeren, floralen und mineralischen Noten, etwas Leder
  • ,holzfassg
  • ,fruchtig,blumig,würzig
Bestseller Nr. 8
Barolo Falletto Vigna Le Rocche DOCG 2015 Bruno Giacosa
  • Nebbiolo
  • trocken, vielschichtig und elegant, enorm langer Abgang mit viel Finesse, seidige Tanninen
  • elegant, komplex, sehr intensive und langanhaltendes Bouquet, Rosen, Gewürze, Trüffel
  • ,dicht,holzfassg
  • ,blumig,vegetan,würzig
Bestseller Nr. 9
Barolo DOCG Falletto 2015 Bruno Giacosa
  • Nebbiolo
  • trocken, elegant und komplex, etwas Tabak und Lakritze
  • nach Kirsche, getrocknete Blumen, ätherische Noten
  • ,holzfassg
  • ,fruchtig,blumig,würzig
Bestseller Nr. 10
Barbaresco Riserva docg Asili Bruno Giacosa 2014
  • Barbaresco Riserva docg Asili Bruno Giacosa 2014

Zum Abschluss noch eine Empfehlung von zwei weiteren spannenden Weingütern aus dem Piemont, dem Gut Barolo di Marchesi und dem Gut Renato Ratti.