Veröffentlicht am

Wein Sizilien – die Top Sorten und Weinempfehlungen

Sizilien Wein

Wein Sizilien – Welche Sorte kaufen?

Denkt man an Wein Sizilien gibt es, sehen wir mal von Marsala Likör ab, fünf Sorten, die man probiert haben sollte. Diese stehen im Mittelpunkt dieses Artikels. Nach dem Lesen dieses Artikels kannst Du bei Wein aus Sizilien mitsprechen. Denn Du kennst die wichtigsten Sorten und Weine von dieser wunderschönen Insel. Zu jeder Sorte zeigen wir die Top-3 Empfehlungen auf Amazon. Wir selber sind wahre Fans sizilianischer Weine. Denn von dort kommen die besten Weine Italiens. Es muss nicht immer die Toskana sein.

Sizilien Wein ist nicht nur das Ergebnis einer günstigen geografischen Lage im Mittelmeerraum. Er vereint auch eine Geschichte verschiedener Kulturen. Denn seit dem Mittelalter ist Sizilien ein beliebter Handelsplatz. Auch Rebsorten haben ihren Weg auf die Insel gefunden, zum Beispiel aus Griechenland.

Hier die Liste der Weine, die man unbedingt probiert haben muss, um bei Wein Sizilien mitzusprechen.

Malvasia Wein

Jeder Gedanke an sizilianischen Wein muss mit Malvasia Wein beginnen. Dieser Wein wird in der Nähe der Stadt Messina im Nordosten Siziliens produziert und abgefüllt. Auf den olianischen Inseln befinden sich einige der berühmten Weinberge für Malvasia.

Malvasia ist ein recht süßer Wein. Er ist dem Muskateller in seinem körperreichen Geschmack recht ähnlich. Das macht ihn zu einem perfekten Dessertwein für jeden Anlass.

Bestseller Nr. 1
Luce del Sole Malvasia Nera Puglia IGT (6 x 0.75 l)
  • Rotwein
  • Geschmack: halbtrocken
  • Passt zu: Zu kräftigen Pastagerichten mit Ragout, Ossobuco mit Rosmarinpolenta und gereiftem Käse.

Aufgrund seiner Farbe sieht der Malvasia bereits im Glas wunderschön aus. Der Malvasia passt gut zu einer Vielzahl von Desserts.

Novello Wein

Der Novello gilt als großer sizilianischer Wein. Er ist bekannt für seinen robusten und fruchtigen Geschmack. Daher ist dieser Sizilien Wein bei vielen Käufern besonders beliebt. Allein dieser Wein zeigt die große Auswahl an Weinen auf der Insel.

Jeder der sizilianischen Weine beeindruckt. Der Novello ist jedoch ein besonders herzhafter Wein. Möchte man mit sich testweise durch sizilianische Weine trinken, sollte mit einem Novello starten.

Bestseller Nr. 1
Ca Viola Barolo Sottocastello Di Novello 2013 750ml 14.00%
  • Rotweine, 750ml
  • Nach Ca Viola weingut, Piedmont, Italien
  • Alkohol 14.00%
  • Rebsorte: Barolo, Traube: Nebbiolo
  • 94 Rating. Finden Sie mehr heraus auf https://8wines.com/de/weine/caviola-barolo-sottocastello-di-novello-2013

Chardonnay aus Sizilien

Bei Chardonnay denkt man nicht sofort an Sizilien. Der Chardonnay hat sich jedoch zu einer der beliebtesten Sorten der Insel entwickelt.

Sizilianischer Chardonnay symbolisiert den Wandel des dortigen Weingeschäfts. Die Winzer waren einfach ehrgeizig und wollten bei der Herstellung dieses edlen und beliebten Weins eben mit konkurrieren.

Der Geschmack des sizilianischen Chardonnay ist variantenreich. Er reicht von süß bis trocken. Auf jeden Fall sollte man den Sizilien Wein Chardonnay probieren. Hier ein gutes Beispiel, auch wenn dieser Bestseller etwas mehr kostet.

Zibibbo Terre Siciliane

Der Zibibbo Terre Siciliane hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Muskateller. Auf Sizilien heißt es, dass die Araber den Zibibibbo vor vielen Jahren auf die Insel gebracht haben. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich der Zibibibbo zu einem beliebten Wein auf Sizilien entwickelt.

Der Zibibbo ist der beliebteste Wein der Einheimischen.

Mittlerweile haben auch Weinexperten aus dem Ausland die Sorte Zibibibbo für sich entdeckt. Einmal probiert, wird man zum Fan. Zibibbo Terre Siciliane gilt als tragende Säule der sizilianischen Weinindustrie.

Bestseller Nr. 1
Zibibbo Sicilia DOC Colomba Bianca (6 x 0,75 l)
  • Sehr aromatisch und stark duftend in der Nase. Die Noten von Rose, Aprikose und tropischen Früchten setzten sich am Gaumen fort.
  • Geschmack: trocken
  • Ein hervorragender Aperitif, aber auch idealer Begleiter für mediterrane Fischgerichte.

Grecanico Terre Siciliane

Griechischer Wein ist in Italien seit jeher beliebt.

Dieser Name leitet sich vom sizilianischen Wort für Griechisch ab. Der Grund dafür wird deutlich, wenn man die starke Grecanico-Weinsorte probiert. Echte Weinverkoster werden den starken Geschmack und den kühnen Geschmack dieser Sorte sicher genießen.

So sieht Wein aus Sizilien aus

Grecanico Terre Siciliane hat auch eine starke Ähnlichkeit mit der venezianischen Garganega. Dieser konnte sich im Laufe der Jahre ebenfalls hoher Popularität erfreuen.

Bestseller Nr. 1
Terre Siciliane Grecanico-Inzolia IGT von Corte dei Mori (Marsala) aus Italien/Sizilien
  • Charakteristik: weich, offene jugendliche Frucht, Aromen von Blüten und Ginster, gefällig.
  • Aperitif, Fisch und Schalentiere,Eierspeisen Nudelgerichte mit hellen Soßen, Geflügel und helles Fleisch, Gemüsegerichte wie Gemüseauflauf, Gratin, Risotto
  • Rebsorte: Grecanico, Inzolia
  • Genuss in der 1-Literflasche
  • Farbe: heller Strohton, Trinktemperatur: 10°C - 12°C

Nero D`Avola Terre Siciliane

Über den Nero D`Avola Terre Siciliane haben wir bereits an anderer Stelle geschrieben. Daher wollen wir diese wohl bekannteste Sorte Siziliens hier nicht weiter vertiefen.

Dennoch hier das Top Angebot zur Sorte auf Amazon:

AngebotBestseller Nr. 1
Nero Marone IGP Salento Primitivo Rouge (6 x 0.75 l)
  • Geschmack: Vollmundig, fruchtig und weich in Tanninen mit einem harmonischen Abgang
  • Passt zu: Der ideale Begleiter zu mediterranen Gerichten, gebratenem Fleisch, Pizza, Polenta und starkem Käse
  • Farbe: Tiefes Rubinrot
  • Duftaromen: Noten von reifen roten Beeren und Gewürz
  • Herkunft: Italien
Veröffentlicht am

Bester Marsala aus Sizilien

Marsala Wein

Marsala – die Bestenliste

Sizilien Fans kennen Marsala, süßer Wein mit circa 20% Volumen Alkohol. Wir selber lieben diesen Wein genauso wie einen guten Madeira oder einen Portwein. Heute geben wir Euch ein paar Hintergrundinformationen zu dem Süßwein. Am Ende des Artikels haben wir Euch unsere Liste mit den besten Angeboten zusammengestellt. Der sizilianische Süßwein ist, wie oben bereits angemerkt, recht stark. im Vergleich zu Schokowein mit eher niedrigem Alkoholgehalt muss man schon trinkfest sein.

Was ist Marsala Likör?

Marsala ist ein Italienischer Likörwein. Das Bukett ist meist reich, samtig und ziemlich harmonischen. Der Likör ist alte sizilianische Spezialität und wird bereits seit dem 19. Jahrhundert hergestellt. Die Rezepte wurden meist über mehrere sizilianische Generationen überliefert.

Dort wird der Likör aus erlesenen Zutaten bei der Zubereitung von Zabaione, Tiramisu, Torten oder anderen süßen Desserts genutzt.

Das bekannteste Gericht ist das Hühner-Marsala. Es wird in vielen Ländern der Erde zubereitet.

Am besten ist er aber pur zu genießen.

In Sizilien wird der Likör am Tisch und in der Küche getrunken. Als eine Tafelwein ist Marsala das Gleiche wie Madeira und Portwein. Alle drei verfügen über einen recht starken Geschmack.

In Sizilien tauchen von Zeit zu Zeit auch seltene Vintage-Flaschen auf. Für die Sizilianer besitzen diese fast den gleichen Wert wie Gold. Man liebt eben sein Erbe.

Marsala kann heute in verschiedene Qualitätsstufen kaufen. Die verschiedenen Sorten unterscheiden sich in Farbton und Geschmack. Farblich kann der Likör die Farbe von Bernstein haben bis hin zu Rubinrot.

Auf Sizilien ist der Wein so beliebt und die Nachfrage so hoch, dass die Winzer mit der Nachfrage kaum mithalten können. Dafür sind die Preise noch recht ordentlich. Ein Liter kostet durchschnittlich 15 Euro.

Der Klassiker von Trinacria

Der Likör wurde in vielen Ländern nachgeahmt. Aber am besten ist immer noch der aus Sizilien. Qualität setzt sich langfristig immer durch. Daher dominiert der traditionelle sizilianische Marsala weiterhin den Markt. Nicht nur Sizilianer leiben ihren Likörwein.

Der Marsala von Trinacria ist einer der Klassiker, die weltweit getrunken und zum Kochen genutzt werden.

Einige Sorten werden bis zu fünf Jahre in Holzfässern gelagert und gereift. Das ist der gängige Standard. Teilweise ist dieser gar gesetzlich verankert. Der Reifeprozess ermöglicht es dem Marsala-Wein, seinen robusten Geschmack zu entfalten.

Marsala Cremovo

Der zweite Klassiker ist der von Cremovo. Dieser wird online recht häufig gesucht. Das ist ein Zeichen für die Beliebtheit des Likörs auch in Deutschland.

Der Marsala Cremovo ist ein typischer Dessertwein. Er wird nach alter sizilianischer Rezeptur aus 100% Marsala Fine IP hergestellt. Zusätzlich wird der mit Zucker und Eigelb angereichert.

Der Cremovo ist ideal zur Verfeinerung von Süßspeisen und Obstsalaten. Von Barmixern wird er such gerne bei der Zubereitung süßer Cocktails genutzt.

Für uns ist der Cremovo mit dem Hahn auf dem Etikett die Nummer eins und beste Wahl.

Marsala kaufen

Den leckeren Likör gibt es bei jedem italienischen Spezialitätenladen. Schneller kommt man über Amazon an ihn. Hier sind die Preise recht gut und die Lieferung meist recht schnell.

Hier die Liste mit den besten Angeboten:

Bestseller Nr. 2
Lombardo Cremauovo all' Uovo aromatisierter Wein mit Marsala 0,75L
  • Aromatisierter Wein mit Marsala
  • Weinkategorie: Likörwein
  • Herkunft: Likörwein aus Italien
Bestseller Nr. 3
Marqués Campoalto Marsala Fine Ambra Halbtrocken (6 x 0.75 l)
  • Herkunft: Italien > Sizilien
  • Ideal zum Backen und Kochen.
  • Perfekt als Aperitif und Digestif.
Bestseller Nr. 4
Justino's Fine Rich Produced, Island of Madeira, 1er Pack (1 x 750 ml)
  • Geschmack: , ,
  • Herkunft: Spanien
  • Süßer Dessertwein.
  • Harmoniert am besten mit Schokoladenkuchen.
  • Oder genießen Sie ihn pur.
Bestseller Nr. 5
Kattus Italienischer Marsala, 6er Pack (6 x 100 g)
  • Echter italienischer Marsala eignet sich hervorragend zum Abschmecken aromatischer Saucen. \n Dieses Produkt darf nur an Personen über 18 Jahren verkauft werden.
Bestseller Nr. 6
Cremovo Marsala 0,75l
  • Marsala, Dessertwein aus Sizilien
Bestseller Nr. 7
Marqués Campoalto Marsala Cremovo Süß, 1er-Pack (1 x 100 ml)
  • Herkunft: Italien, Sizilien
  • Ideal zum Backen und Kochen
  • Perfekt als Aperitif und Digestif
AngebotBestseller Nr. 8
Baglio Curatolo Arini Cremovo Vino Aromatizzato Marsala Fine DOC (6 x 0.75 l)
  • mind. 1 Jahr im Eichenholzfass gereift
  • mit Eigelb und Aromastoffen angereicherter Marsala
  • Als Aperitif und für die feine Küche
Veröffentlicht am

Nero d`Avola Terre Siciliane aus Süditalien

nero d`avola

Nero d`Avola Terre Siciliane – der Stolz Siziliens

Einen Nero d`Avola Terre Siciliane kennen vermutlich alle, die schon einmal Urlaub in Sizilien gemacht haben. Genau hier haben wir den Wein kennen- und schätzen gelernt. Kein anderer transportiert so viel Sonne ins Glas. Wir sind begeisterte Nero d`Avola Fans. Daher geben wir hier gerne ein paar Hintergrundinformationen zu Rebsorte und Wein und verweisen am Ende des Artikels gerne auf unsere Top-20 Bestenliste zum Nero d`Avola Terre Siciliane 2015 und auch der Vorjahre.

Wo kommt der Nero d`Avola her?

Der Schwarze aus Avola … genau. Die Rebsorte ist in der Stadt Avola auf Sizilien beheimatet (ursprünglich kam sie wohl mit den Griechen nach Sizilien). Avola liegt in der Provinz Syrakus in ist damit in der Nähe der Ionischen Küste. Die Stadt hat etwas mehr als 30 Tausend Einwohner. Bemerkenswert ist, dass Avola neben seiner Bekanntheit für den Nero d`Avola Terre Siciliane das Zentrum des italienischen Mandelanbaus ist.

Synonyme gibt es übrigens viele, unter anderem Alba de Calabria, Calabrese, Calabrese cappucio nero.

So kennt man Sizilien

Die rote Rebsorte mit der schwarzen Beere war lange Zeit ein beliebtes Verschnittprodukt für etwas fadere Weine aus dem Norden Italiens (ein großes Entschuldigung an alle Weingüter Südtirols an dieser Stelle 🙂 ). Zusammen mit dem Nero d`Avola gewannen diese Weine etwas an Farbe.

Nachdem dies nicht mehr zulässig ist, wurde der eigene Anbau erfolgreich intensiviert. Heute liefert der Nero d’Avola sehr kraftvolle Weine mit starkem Aroma. Neben dem Primitivo aus Apulien gehört der daher zu unseren Lieblingsweinen.

Die Gegend um Avola besteht aus flachen Ebenen und leichten Hügeln. Das ist ideal für den Weinbau. Früher war der Anbau der Nero d‘Avola auf die Region um Avola begrenzt. Heute ist die Rebsorte auf ganz Sizilien zu finden.

Woran erkennt man den Nero d`Avola?

Der Nero d’Avola verfügt über sehr fruchtige Aromen von Brombeere und Kirsche. Zudem sind mediterrane Kräutern mit jedem Schluck erkennbar. Das körperreiche Bouquet hat der Nero d`Avola Terre Siciliane der vielen Sonne und dem milden Klima auch im Winter zu verdanken.

Die typischen Anbaugebiete des Nero d’Avola werden zudem von Bergen vor dem etwas kühleren Wind aus dem Norden geschützt. 

Zu welchem Essen eignet sich der Nero d`Avola Terre Siciliane?

Den Nero d’Avola kann man durchaus etwas kühler trinken. Er geht perfekt zusammen mit gut gewürztem Grillfleisch oder auch Thun- bzw. Schwertfisch. Er passt perfekt zu Wild und auch Kaninchen.

Wir trinken ihn aber am liebsten zu salzigem Essen – typisch sizilianisch eben. Dazu gehören eine Pizza mit Sardellen, Kapern und schwarzen Oliven genauso wie Spaghetti Putanesca, die aufgrund der Sardellen und Kapern ebenfalls sehr salzig schmeckt.

Die Hersteller der Weine haben alle ihre eigenen Tipps zum perfekten Essen zum Wein. Lest einfach unten deren Empfehlungen. Sie sind eine prima Ergänzung zu unserem Bericht.

Nero d`Avola Terre Siciliane kaufen

Eine gute Auswahl an Weinen des Nero d`Avola findest Du bei Händlern, die einen Fokus auf Sizilienweinen haben. Eine prima Alternative ist Amazon. Dort kaufen wir immer öfter, denn die Auswahl ist perfekt und die Lieferung des Weins aus Sizilien folgt meistens recht schnell. Die Bewertungen auf Amazon sind durchgehend positiv. Gelobt werden auch immer wieder die guten Preis. Die nachfolgende Top-Liste ist absteigend nach Kundenbewertungen sortiert.

AngebotBestseller Nr. 1
Nero Marone IGP Salento Primitivo Rouge (6 x 0.75 l)
  • Geschmack: Vollmundig, fruchtig und weich in Tanninen mit einem harmonischen Abgang
  • Passt zu: Der ideale Begleiter zu mediterranen Gerichten, gebratenem Fleisch, Pizza, Polenta und starkem Käse
  • Farbe: Tiefes Rubinrot
  • Duftaromen: Noten von reifen roten Beeren und Gewürz
  • Herkunft: Italien

Wir trinken den Wein aus Sizilien am liebsten in Leonardo Weingläsern.

Allen Sizilien Fans empfehlen wir natürlich unbedingt den bekannten Marsala, sei es zum Trinken pur oder auch zum Kochen.

Hier noch eine Empfehlung eines ganz ähnlichen Weins aus dem Süden Italiens, den Primitivo di Manduria aus Apulien.