beliebter Likör

Beliebter Likör – Die 20 meistgesuchten Sorten

Welchen Likör suchen die Deutschen im Internet? Wir haben die Top-20 analysiert und für euch in diesem Artikel aufbereitet. Dabei muss man unterscheiden, ob es sich um ein kaufbares Produkt, wie zum Beispiel den beliebten Likör 43 handelt. Oder ob es sich um ein selbst zu machendes Getränk handelt, wie zum Beispiel mit After Eight. Im ersten Fall liefern wir euch das beliebteste Angebot auf Amazon gleich mit (Bestseller Nummer Eins). Im zweiten Fall liefern wir euch ein Rezept gleich mit, falls ihr zum Beispiel über einen Thermomix verfügt. Auf jeden Fall könnt ihr euch einen guten Überblick verschaffen, was die Deutschen Online an Likör so suchen. Wir haben hierzu ein Analysetool genutzt, mit dem man die Online Suchanfragen pro Monat analysieren kann. Wir gehen davon aus, dass die unterschiedlichen Liköre auch in gleichem Maße dann gekauft und getrunken werden.

Likör 43

Mit rund 17.000 Suchanfragen pro Monat ist der Likör 43 mit Abstand die Nummer Eins der online gesuchten Liköre. Bei dem Licor 43 handelt es sich um einen spanischen Vanillelikör, der nach einem über 2000 Jahre alten Rezept hergestellt wird. Unter den spanischen Likören ist er ganz klar die Nummer Eins weltweit.

AngebotBestseller Nr. 1

Der Licor 43, mit seinem goldenen Glanz geht auf ein uraltes Rezept zurück, das wie ein Geheimnis gehütet wird. Die Zahl 43 rührt von der Anzahl der Zutaten her, aus dem des Getränk besteht. Das Geheimnis besteht zum Einen in den 43 Zutaten. Zum Anderen steht in dem Familienrezept natürlich auch wie die Zutaten zusammenspielen, mit welchem Timing welche Zutat hinzukommt und wie man mit Temperatur den optimalen Geschmack trifft. Auch die Lagerung des Likörs spielt eine große Rolle. Bevor der Licor 43 in Flaschen abgefüllt und verkauft wird, wird er noch Minustemperaturen ausgesetzt und mikrofiltriert.

Ficken Likör

Die Nummer zwei ist der Ficken Likör. Dieser Name hat uns bei unserer Recherche ganz schön überrascht. Immerhin wird circa 5.000 Mal pro Monat danach online gesucht. Wir haben zu der Story hinter dem anzüglichen Partyschnaps einen eigenen Beitrag auf diesem Blog verfasst. Den Partyschnaps gibt es auch auf Amazon.

Toffifee Likör

Toffifee Likör ist mit über 4.000 Suchanfragen die Nummer drei im Netz. Dieses Getränk gibt es allerdings nicht fertig zu kaufen. ihr müsst es selber machen. Hierzu gibt es viele Rezepte. Hier ist ein sehr beliebtes Video auf Youtube. Toffifee erhaltet ihr natürlich auch auf Amazon.

Einhorn Likör

Was es alles gibt. Nach diesem Einhorn Likör wird pro Monat bis zu 4.100 Mal gesucht. Der Wildbeeren-Schnaps verfügt wie die meisten Liköre über einen Alkoholgehalt von 15 Volumen Prozent. Der Glitzerlikör soll “mystisch lecker” und nach wild-fruchtigen Beeren schmecken. Wir wissen zwar nicht, wer dieses Glitzerzeug trinkt. Ein Partyspaß ist es allemal.

Nimm 2 Likör

Vom Nimm 2 Likör hatten wir zuvor noch nie etwas gehört. Bei 3.700 Suchanfragen scheinen wir da eine echte Wissenslücke gehabt zu haben. Auch dieses Getränk gibt es nicht fertig zu kaufen. Eine echte Marktlücke. Hier wieder ein Video zum Selbermachen.

Raffaello Likör

Auch dieses Elixier muss selber gemacht werden. Der Hersteller von Raffaello sollte ebenfalls mal über eine Produkterweiterung nachdenken. Immerhin wird über 2.000 Mal pro Monat danach gesucht. Hier das Rezept zum Selbermachen.

Nutella Likör

Wie sieht es mit Nutella Likör aus? Monatlich immerhin 1.700 Suchanfragen online. Bei Amazon gibt es keinen Nutella Schnaps. Auch diesen muss man wohl selber machen. Als Alternative können wir Baileys empfehlen. Dieser schmeckt schon auch nach Nutella.

Marsala Likör

Nun kommen wir wieder zu einem Likör, den es fertig zu kaufen gibt. Allerdings handelt es sich bei dem Marsala aus Sizilien eher um einen starken Wein. Mit 1.600 Suchanfragen hat er es auch bei uns auf den Markt geschafft. Die Sizilianer trinken den Marsala gerne solo oder nutzen ihn zum Kochen.

Rhabarber Likör

Die monatlichen Anfragen von circa 1.400 Suchenden nach Rhabarber Likör können von verschiedenen Anbietern bedient werden. Hier findet ihr wieder den Bestseller Nummer Eins auf Amazon.

Baileys Likör

Nun kommen wir zu einem Kultgetränk. Baileys Likör dürften die meisten Leser kennen. Immerhin wird noch 1.300 Mal pro Monat nach ihm gesucht. Baileys Likör kennen wir als den originalen Irish Cream-Likör. Dieser hat seit 2003 jedes Jahr eine Medaille gewonnen. Bekannt ist er für deinen schokoladigen, weichen und samten Geschmack aus cremiger irischer Sahne und irischem Whiskey. Als Dessert kann dieses Getränk genauso genutzt werden wie süßer Eiswein oder süßer Wein. Man kann ihn zum Beispiel über eine Kugel Vanille Eiscreme geben.

Cassis Likör

Nach dem schwarzen Johannisbeerenlikör wird 1.200 Mal pro Monat online gesucht. Der Cassissée Cassis de Dijon ist ein echter Traditionslikör. Er wird von dem im Jahr 1845 gegründeten französischen Unternehmen L´Heritier Guyot hergestellt. Der besondere Geschmack des Cassis Likör kommt von der Verwendung besonders aromatischer und hochwertiger französischen Beeren. Es sollen über 80% der Sorte “Noir de Bourgogne“ in den Cassis Likör kommen.

Der Cassis ist auch die Grundlage für den berühmten Kir. Für diesen wird einfach Cassissée in ein Weinglas gegeben und dann mit einem sehr guten (gekühlten!), trockenem Weißwein aufgefüllt.  Beim Kir Royal wird statt des Weißweins zum Beispiel Moet Champagner verwendet.

Kinderriegel Likör

Juhu … Hochprozentiges aus Kinderriegeln. Rund 1.100 Suchanfragen monatlich. Gibt man diesen Kinderriegel Likör auf Amazon ein, so wird Baileys Empfohlen. Es gibt also auch hier kein fertiges Produkt. Auf Youtube gesucht, gibt es ein gutes Video, mit dem man dieses Getränk selber produzieren kann. Es ist immerhin fünf Minuten lang, also überlegt gut, ob ihr diese Zeit investieren möchtet. Hier das Video:

Malibu Likör

Malibu wird 1.100 Mal pro Monat gesucht. Er verfügt über 21% Volumen Prozent und duftet fein nach Kokusnuss. Sein Geschmack ist sehr fruchtig. Laut Hersteller wird zur Herstellung des Malibu nur Rum der West Indies Rum Distillery aus Barbados genutzt. Warum schmeckt der Malibu so süß? Weil der im Blendingverfahren entstandene Rum mit Zucker verfeinert wird. Zusätzlich werden Kokosaromen hinzugefügt.

Maracuja Likör

Den Maracuja Likör gibt es auf Amazon ver verschiedenen Herstellern. Mit 1.100 Suchanfragen pro Monat gehört auch er zu den Top-20 in Deutschland.

Whisky Likör

Rund 1.000 Mal wird nach Whisky Likör gesucht. Einer der bekanntesten Liköre ist der von Slyrs. Der berühmte deutsche Whisky wurde dabei mit Quellwasser im Alkohol auf 30 % Volumen reduziert. Zusammen mit Honig und Vanille ergibt sich ein schöner süßer Geschmack, sodass der Whisky Likör ideal zu Kaffee oder Desserts passt.

After Eight Likör

900 Mal pro Monat wird danach gesucht. Auch hier gibt es kein Fertigprodukt. Wer dieses Getränk selber machen möchte, der schaut sich das nachfolgende Rezept an. Wer auf Pfefferminze mit etwas Alkohol steht, dem empfehlen wir den Berliner Luft Likör. Diesen beschreiben wir weiter unten.

Curacao Likör

Immerhin 800 mal im Monat wird nach Curacao Likör gesucht. Hierbei handelt es sich um blauen Orangenlikör. Diesen gibt es zum Beispiel von Bols oder De Kuyper. Spannend: De Kuyper wurde bereits 1695 gegründet und ist im Besitz inzwischen in der 11. Generation der Familie De Kuyper. Das Sortiment gibt es in über 90 Ländern der Erde zu kaufen. Die Flaschen zum Mixen von Cocktails gehören in jede gute Hausbar.

Waldmeister Likör

Genau so oft, nämlich 800 Mal pro Monat wird nach Waldmeister Likör gesucht. Diesen gibt es zum Beispiel von Berentzen. ihr solltet ihn im Supermarkt erhalten, aber auch auf Amazon.

Berliner Luft Likör

Der letzte, und damit die Nummer 20 in unserem Ranking, ist der Berliner Luft Likör. Dieser ist ein neues Kult Getränk aus Berlin. Seine Fans lieben den milden und frischen Geschmack der Pfefferminze. Produziert wird das Pfefferminzgetränk von der Schilkin GmbH Co. KG aus Berlin.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top